Creativ Metallico

Creativ Metallico

Bei dieser Metalleffektbeschichtung kommt es vor allem auf die Untergrundbeschaffenheit an. Wichtig ist es in diesem Fall die Wände glatt zu spachteln oder mit einem rissüberbrückendem Glatt-Vlies zu bekleben.

Im Anschluss werden die Wände grundiert und die Metalleffektbeschichtung mit einer Kurzflor-Farbwalze gleichmässig aufgetragen und sofort mit der Farbwalze kreuz und quer nachverschlichtet.
Nach kurzer Ablüftzeit werden die Flächen mit einem Dekowischer kreuz und quer verschlichtet.

Das ganze erfolgt nochmals in einem zweiten Dekogang je nach Farbton und Ausführung.

Kommentare sind geschlossen.